Bewegung, Gemeinschaft, Teilhabe: Die 4. Ausgabe der Zeitung im NRW-Modellprojekt ist erschienen.

30. Mai 2016
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Projektzeitung erschienen: „Pionierarbeit in NRW“

Projektzeitung erschienen: „Pionierarbeit in NRW“

Das dreijährige NRW-Modellprojekt SPORT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ läuft noch bis Ende 2016. Jetzt ist die neue Ausgabe der Projektzeitung erschienen mit dem Titel „Pionierarbeit in NRW“ – mit Redaktion und Text von Katrin Block PR+Text (wie übrigens auch bei den vorangegangenen drei Ausgaben). Die Zeitung portraitiert lokale Tandems, in denen sich Akteure aus dem Sport mit Pflege-Fachleuten zusammentun, um Menschen mit Demenz ein Sportangebot zu machen. Denn: Durch regelmäßige Bewegung bleiben diese Menschen länger fit, beweglich, selbstständig und sozial eingebunden, erleben Spaß in der Gemeinschaft und Teilhabe, sind ausgeglichener und brauchen weniger Medikamente.

Foto: Titelbild der 4. Ausgabe Projektzeitung „Demenz – Sport – Teilhabe“ im NRW-Modellprojekt SPORT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ. Fotograf: Sebastian Klein-Bong.

19. Mai 2016
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Demenz gehört zum Leben!

Demenz gehört zum Leben!

Gerade ist wieder eins erschienen: Für das NRW-Modellprojekt „Sport für Menschen mit Demenz“ führe ich Interviews mit vielen der über 70 lokalen Tandems aus Sport und Pflege. Sie alle berichten davon, dass Sport für Menschen mit Demenz Teilhabe und einen Gewinn an Lebensqualität bedeutet. Die Texte erscheinen zum Beispiel in der „Aktiv dabei“ des Behinderten- und Rehasportverband NRW (BRSNW) oder auf seiner Internetpräsenz: „Demenz gehört zum Leben!“ 

10. Februar 2016
von prfrau
Kommentare deaktiviert für 2. Teil des Interviews zum Glück online

2. Teil des Interviews zum Glück online

Fortsetzung: 2. Teil des Interviews zum Glück auf www.hoerex.de

Je älter, desto unglücklicher? Zum Glück nicht, fand Katrin Block PR+Text im Interview mit Viktor Vehreschild heraus.

Der „Glücksforscher“ erzählt auf der Internetpräsenz der HÖREX im 2. Teil seines Interviews, das ich mit ihm geführt habe, warum die Chance auf Glück nach der 4. Lebensdekade wieder steigen kann. Außerdem hat er in seiner „Glücksstudie“ herausgefunden, dass man Glück „trainieren“ kann …

Glück In der 2. Lebenshälfte? Da geht noch was! (Foto: Henning Ross)

15. Januar 2016
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Interview mit Glücksforscher Vehreschild

Interview mit Glücksforscher Vehreschild

Das Interview „Glück in der 2. Lebenshälfte: Da geht noch was!“ ist online! Herzlichen Dank an meinen Interviewpartner, den Glücksforscher, Coach und Psychologen Viktor Vehreschild (Düsseldorf). Ich durfte ihn zu seiner „Glücksstudie“ interviewen, die er 2013 in Zusammenarbeit mit der FernUniversität Hagen durchgeführt hat. So ein Glück! Übrigens: Die schönen Fotos, die Glücksgefühle ins Bild setzen, sind alle vom Düsseldorfer Fotografen Henning Ross.

14. Dezember 2015
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Projektzeitung für SPORT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Projektzeitung für SPORT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Zwei Ausgaben der Projektzeitung für NRW-Modellprojekt erschienen

In 2015 habe ich zusammen mit der Agentur Komhus und mit dem BRSNW zwei weitere Ausgaben der Projektzeitung zum NRW-Modellprojekt „Sport für Menschen mit Demenz“ produziert. Dazu habe ich zwei dutzend Interviews mit Mitwirkenden, Wissenschaftlerinnen, Organisatoren und Entscheidern geführt. Entstanden ist ein lebendiger Einblick in ein Projekt, das noch bis Ende 2016 an über 70 Standorten in NRW neue Sportangebote für Betroffene etabliert, Tandems aus Pflege und Sport zusammenbringt und Tabus zum Thema Demenz aufbricht.

Ausgabe 01/2015 „Lernen mit Schwung“

Ausgabe 02/2015 „Vielfalt in NRW“

20. November 2015
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Gut gelaufen: PR-Seminar für Gründerinnen

Gut gelaufen: PR-Seminar für Gründerinnen

Zum 2. Mal: BPW-Seminar für Frauen, die gründen – mit PR-Workshop

Mitte November gab ich ein Seminar zu „PR für Gründerinnen“ im Rahmen der Reihe „Selbstständigkeit ist weiblich“ des BPW-Club Essen. Hat wieder viel Spaß gemacht – auch, weil mir dabei Martina Ostermeier zur Seite stand und manche Dinge zu zweit eben noch besser laufen!

Alles Gute wünsche ich den 5 Gründerinnen, die 2015 bei unserer BPW-Gründerinnenseminarreihe dabei waren. Carla Theis ist eine von ihnen und hat Mitte November schon ihren neuen Laden eröffnet: Im Lindenquartier in Essen-Rüttenscheid gibt es ausgefallene Einrichtungsgegenstände, Windlichter, Wohn-Textilien, Möbel, Retro-Spielzeug und jetzt gerade wunderschöne Weihnachtsdeko. Und in Carlas Café gibt’s die beste heiße Schokolade Rüttenscheids, finde ich – dazu natürlich selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.

Für 2016 ist wieder ein Existenzgründerinnen-Seminar geplant. Wer Hilfe und Begleitung auf dem Weg zu Businessplan und marktreifer Geschäftsidee sucht, meldet sich am besten schnell bei unserer Clubvorsitzenden Mandy Hindenburg, unter hindenburg@bpw-essen.de

2. März 2015
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Wandern & Netzwerken: Wir haben den Frühling gesehen!

Wandern & Netzwerken: Wir haben den Frühling gesehen!

Schön war’s beim Wandern & Netzwerken am 1. März – dabei sah es morgens erst gar nicht so aus …

Um 9.30 Uhr graupelte es noch in Essen-Süd.

Um 11.10 Uhr standen 6 BPW-Frauen am Startpunkt Mülheimer Flughafen.

Wir hätten uns einer fremden Wandertruppe anschließen können. Sie bot uns an, „spontan zu fusionieren“. Aber die hatten Größeres vor, nämlich eine Tageswanderung. Also bedankten wir uns freundlich und blieben unter uns.

11.30 Uhr: „Der Sonne entgegen!“ Sobald wir den Flughafen hinter uns gelassen hatten, kam die Sonne raus und pellte uns Schicht für Schicht aus unserem Winter-Zwiebellook. Wir hatten mehr als eine satte Stunde Frühling! Mit Sonnenbrille und ohne Jacke und einige von uns voll im Schneeglöckchen-Rausch …

13 Uhr Uhr: 600 verbrauchte Kalorien und 8km nach dem Start: Ankunft am Biohof Felchner, nur einen Kilometer Fußmarsch vom Mülheimer Flughafen. Bei dem Tempo waren wir mit die ersten Gäste. Ein Hoch auf Quiche und Käsekuchen!

Die Route für das nächste „Wandern & Netzwerken“ steht schon fest. Wir wandern am Sonntag, 3. Mai 2015, ab 14 Uhr in und um Essen-Stadtwald (irgendwas um die 10 Kilometer). Anmeldung gern bei mir – weitere Infos kommen im April

Achtung: Im April fällt Wandern & Netzwerken wegen der Osterferien aus.

30. Oktober 2014
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Richtung Inklusion: Texte für das LWL-Internetportal

Richtung Inklusion: Texte für das LWL-Internetportal

Seit einem halben Jahr unterstütze ich den Landschaftsverband Westfalen-Lippe redaktionell. Ich führe Interviews und schreibe Berichte, Interviews und Reportagen zum Thema „Inklusion“ für das Internetportal www.richtung-inklusion.de

24. Oktober 2014
von prfrau
Kommentare deaktiviert für Neuer Kunde: Behinderten-Sportverband NRW

Neuer Kunde: Behinderten-Sportverband NRW

Seit September 2014 arbeite ich für das Projekt „SPORT FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ“ des Behinderten-Sportverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. (BSNW) in der Öffentlichkeitsarbeit. Eben erschienen: die erste Ausgabe der Projektzeitung Demenz Sport Teilhabe in Zusammenarbeit mit der Agentur Komhus.

Ziel des Modellprojekts ist es, Sportangebote zu schaffen, die nach dem Projekt weiter wirken und starke Signale in die Fläche senden. Damit leistet das Projekt einen wichtigen Beitrag dazu, die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen langfristig zu verbessern.